Alle Kategorien
Gewichtsverlust -
  Warum verliere ich ungewollt Gewicht?

Gewichtsverlust - Warum verliere ich ungewollt Gewicht?

Ein ungewollter Gewichtsverlust in kurzer Zeit ist ein ernst zu nehmender Hinweis auf einen Mangelzustand und sollte immer durch einen Arzt abgeklärt werden.

Wenn Du in kurzer Zeit ungewollt Gewicht verlierst, dann solltest Du dies immer auch Deinem Arzt mitteilen.

Eine Orientierung bietet dabei folgende Faustregel: Hast Du 5-10 % des Körpergewichts in den letzten 3 – 6 Monaten verloren? Dann sprich mit Deinem Arzt oder Ernährungsberater.

Warum kann es zu einem solchen Gewichtsverlust kommen?

Durch die Begleiterscheinungen der Therapie, krankheitsbedingte Veränderungen im Körper sowie Nebenwirkungen bestimmter Medikamente können eine ausreichende Nährstoff­versorgung des Körpers behindern.

Warum fällt es dem Körper gerade schwer sein Gewicht zu halten?

  • Der Stoffwechsel wird durch Deine Erkrankung beeinflusst; eventuell ist der Weg, den die Nahrung durch den Körper nimmt, beeinflusst.
  • Begleiterscheinungen von Strahlen- und Chemotherapie (z.B. Magen-Darm-Beschwer­den, Geruchs- und Geschmacksstörung, Entzündung im Mund, Übelkeit Durchfall, Verstopfung) erschweren manchmal das Essen und mindern den Appetit.
  • „Die Psyche isst mit“ – es kann vorkommen, dass Dir Deine seelische Situation zu schaffen macht und Du dadurch zu wenig isst.
  • Direkt nach Operationen braucht der Körper viel mehr Energie als in anderen Zeiten.
  • Es kann sein, dass Du manchmal nicht gut schlucken kannst. Dann kann es vorkom­men, dass Du das Essen vermeiden möchtest.
  • Vielleicht wurden bei Dir Teile des Verdauungstrakts operiert, entfernt oder beeintächtigt.



Wenn Du weitere Infos zu dem Thema brauchst, dann schau Dir doch gerne den Artikel: "Gewichtsverlust stoppen - aber wie?" oder die Rezepte unter der Kategorie Ernährung an.

Quellenangaben

  1. 1. Lordick, F., & Hacker, U. (2017). Gewichtsverlust aus onkologischer Sicht. Aktuelle Ernährungsmedizin, 42(02), 115-122.

Fördere Deine Gesundheitskompetenz!

In unserer Fachredaktion arbeiten Expertinnen und Experten aus Onkologie, Psychologie, Physiotherapie, Ernährungswissenschaft und anderen Disziplinen.

Weitere Artikel, Videos und Hörerlebnisse findest Du in der Mika-App!

Datensicherheit

Wir arbeiten nach höchsten Datenschutz‑Richtlinien

Medizinprodukt

Mika ist ein Medizinprodukt nach deutschem Medizinproduktgesetz

Entwickelt mit Ärzten

Inhalte werden von Onkologen und Psycho‑Onkologen geprüft