Mit Antikörpern gegen alternde Zellen

Autor: Dipl. Biol. Esther Witte • Fachliche Prüfung: Dr. Christian Keinki
Lesedauer ca. 3 Minuten
Teile diesen Artikel
Lesedauer ca. 3 Minuten

Viele Erkrankungen, darunter auch Krebs, scheinen durch die Ansammlung alternder Zellen beeinflusst zu werden. Was wäre, wenn diese alternden Zellen beseitigt werden könnten?

Ein internationales Forschungsteam hat hierfür nun eine Methode gefunden. Im Laborversuch konnte das Team mit einem Antikörper-Komplex gezielt alternde Zellen zerstören.

Wie funktioniert der Mechanismus?

Schon seit längerem arbeitet die Forschung an Wirkstoffen, die alternde Zellen zerstören. Sie werden Senolytika genannt. Bisher waren diese jedoch nicht zielgerichtet.

Nun hat die Forschungsgruppe spezielle Oberflächenmarker von alternden Zellen identifiziert. Wie bei den Antikörpertherapien in der Krebsmedizin kann der neuartige Antikörper-Komplex diese speziellen Oberflächenproteine von alternden Zellen erkennen und greift nur diese an. Andere Zellen, die solche Oberflächenmarker nicht aufweisen, lässt er in Ruhe.

Der Antikörper-Komplex heftet sich an die alternde Zelle, bringt ein Zellgift in sie ein und zerstört sie damit.

Die ersten Studienergebnisse der Forschungsgruppe zeigen, dass andere Zellen von der Wirkung weitgehend unberührt bleiben.

Wieso lösen alternde Zellen Krebs und andere Krankheiten aus?

Wenn Zellen einen Schaden aufweisen, hören sie auf, sich zu teilen. Normalerweise beseitigt unser Immunsystem diese defekten Zellen. Bei älteren Menschen funktioniert dieses System häufig nicht mehr so gut. Dadurch kann es passieren, dass sich die alternden Zellen – von Fachleuten auch seneszente Zellen genannt – in den Organen anhäufen. Es wird diskutiert, ob diese Zellen einen Einfluss auf Krankheiten haben und deren Entstehung begünstigen.

Der neuartige Antikörper-Komplex greift gezielt solche alternde Zellen an. Damit könnte er möglicherweise in Zukunft altersbedingte Krankheiten, so auch die Entstehung und das Fortschreiten von einigen Krebserkrankungen, die Wirksamkeit von Krebstherapien und möglicherweise sogar das Altern an sich hinauszögern [1; 2; 3].

Ist der neuartige Antikörper irgendwann als Medikament verfügbar?

Noch ist der Komplex in der Laborphase. Die Herausforderung für die Fachleute besteht darin, weitere charakteristische Oberflächenproteine alternder Zellen zu identifizieren, passende Antikörper herzustellen und erst dann kann deren Wirksamkeit, zunächst in Tierexperimenten, untersucht werden. Nur wenn diese Experimente erfolgversprechend sind, werden solche Substanzen in klinischen Studien mit Menschen untersucht [S1].

Fazit

Ein Forschungsteam hat einen neuen Antikörper-Arzneimittel-Komplex entwickelt, mit dem alternde Zellen im Labor zielgerichtet erkannt und zerstört werden können.

Wenn weitere Studien erfolgreich sind, können solche neuen Arzneien in Zukunft möglicherweise helfen, Krankheiten vorzubeugen oder zu verlangsamen. Neben einigen Krebsarten gehören dazu auch Erkrankungen wie Alzheimer, Parkinson, Diabetes, Arthritis oder Arteriosklerose.

Teile diesen Artikel
Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.
Quellenangaben
  • New Antibodies Could Slow Down Aging by Destroying Old Cells With Pioneering Treatment, 02.11.2021 in Good News Network, abgerufen am 16.11.2021 von https://www.goodnewsnetwork.org/new-antibodies-could-slow-down-aging-by-destroying-old-cells-with-pioneering-treatment/
  • Researchers design antibodies that destroy old cells, slowing down aging, 20.10.2021 von Phys Org der Universität Oberta de Catalunya, abgerufen am 16.11.2021 von https://phys.org/news/2021-10-antibodies-cells-aging.html
  • Stindt, Alexander, Durchbruch im Kampf gegen die Alterung und damit verbundene Krankheiten erzielt, 14.10.2021 in Heilpraxis, abgerufen am 16.11.2021 von https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/durchbruch-im-kampf-gegen-die-alterung-und-damit-verbundene-krankheiten-erzielt-20211014547742/
  • Bildnachweis: © Stock Rocket – stock.adobe.com
Klinische Forschung
Wirksamkeit von Mika in klinischer Studie nachgewiesen
Medizinprodukt
Mika ist ein Medizinprodukt nach deutschem Medizinproduktegesetz
Sicherheit
Wir arbeiten nach höchsten Datenschutz-Richtlinien

Schweres leichter machen

Mach mit in deiner Mika-App!
Gezieltes Training
gegen Fatigue mit Video-Anleitung
Image

Image
Image