Alle Kategorien
Mangelernährung - Was
  sind die Folgen?

Mangelernährung - Was sind die Folgen?

Die Folgen einer unbehandelten Unter- oder Mangelernährung sind weitreichend. Umfang und Schwere hängen von Ausmaß und Dauer des Nährstoffmangels ab.

Starker Gewichtsverlust kann für Deine baldige Genesung im Weg stehen. Ob Du gegen fallende Kilos aktiviert werden solltest, hängt davon ab wie viel Du insgesamt abgenommen hast und auch von der Dauer. Wenn Du Dich müde, schwach, appetitlos fühlst oder längere Zeit wenig Antrieb hast, dann könnten das Symptome sein, die von Deinem neuen Körpergewicht her rühren.

Hält diese Gewichtsabnahme über einen längeren Zeitraum an, dann kann dies auch Aus­wir­kun­gen auf die optimale Funktion Deiner Organe haben. Ausserdem kann es sein, dass Du Dich durch die Müdigkeit und Schwäche in Deiner Lebensqualität eingeschränkt fühlst.

Im Folgenden listen wir ein paar Dinge auf, die bei zu starker Gewichtsabnahme und unzureichender Nahrungsaufnahme entstehen könnten:

Auswirkungen auf Skelett­­muskulatur
• Muskel­­abbau
• Verlust der Muskel­kraft
• Störungen im Bewegungs­ablauf
• Erhöhtes Sturzrisiko, Knochenbrüche

Auswirkungen auf Herz­muskulatur
• Verringerung der Herzmuskelmasse und des Schlagvolumens
• Herz­rhythmus­störungen

Auswirkungen auf Lunge
• Abnahme der Atem­muskulatur
• Schwächere und kürzere Atemzüge

Auswirkungen auf Immun­system
• Schwächung des Immunsystems
• Erhöhung der Infektanfälligkeit
• Verzögerung der Genesung

Auswirkungen auf Haut
• Störung und Verzögerung der Wundheilung
• Erhöhtes Risiko für Druckgeschwüre und Wundliegen

Auswirkungen auf Gehirn
• Neurologische Störungen
• Demenz

Auswirkungen auf Allgemein­befinden
• Allgemeine Schwäche
• Müdigkeit
• Antriebs­losigkeit
• Verlust der Lebensfreude


Solltest Du also im Verlauf Deiner Behandlung stark an Gewicht verlieren oder es fällt Dir aufgrund der Nebenwirkungen schwer Dich regelmäßig und ausgewogen zu er­näh­ren, dann kontaktiere gerne Deinen Arzt.

Er kann Dir auch vielleicht einen Ernährungsberater in Deiner Nähe empfehlen, der Dir noch weitere wichtige und leckere Tipps geben kann.

Oder Du schaust mal in unsere Rezepte unter der Kategorie Ernährung. Hier gibt es sicher auch das ein oder andere, dass Dir schmecken und Dich stärken kann!

Quellenangaben

  1. 1. Lordick, F., & Hacker, U. (2017). Gewichtsverlust aus onkologischer Sicht. Aktuelle Ernährungsmedizin, 42(02), 115-122.

Fördere Deine Gesundheitskompetenz!

In unserer Fachredaktion arbeiten Expertinnen und Experten aus Onkologie, Psychologie, Physiotherapie, Ernährungswissenschaft und anderen Disziplinen.

Weitere Artikel, Videos und Hörerlebnisse findest Du in der Mika-App!

Datensicherheit

Wir arbeiten nach höchsten Datenschutz‑Richtlinien

Medizinprodukt

Mika ist ein Medizinprodukt nach deutschem Medizinproduktgesetz

Entwickelt mit Ärzten

Inhalte werden von Onkologen und Psycho‑Onkologen geprüft