Herzhafte Eier-Muffins

Autor: Christiane Hübbe • Fachliche Prüfung: Dr. Christian Keinki
Lesedauer ca. 1 Minute
Teile diesen Artikel
Lesedauer ca. 1 Minute

Die herzhaften Muffins bereichern jeden Frühstückstisch, aber auch als Snack zwischendurch sind sie gut geeignet und versorgen Dich mit viel Proteinen.

Dieses Rezept kann Dir guttun bei Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Fatigue, Aszites oder Appetitlosigkeit.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Portionen: 6

Das brauchst Du:

  • 6 Eier
  • 6 Schuss Milch
  • Salz & Pfeffer
  • 6 Cherry-Tomaten
  • 3 TL Käse gerieben
  • 6 TL Kochschinken (klein geschnitten)
  • Basilikum

Anleitung:

  1. Heize den Ofen auf 180°C (Umluft) vor.
  2. Wasche die Tomaten und schneide sie klein. Wasche den Basilikum und hacke ihn fein.
  3. Verrühre je Muffin ein Ei mit einem Schuss Milch in einer Schüssel. Würze mit etwas Salz und Pfeffer.
  4. Verteile Kochschinken, Käse, Basilikum, Tomatenstücke gleichmäßig in den Muffinformen. Übergieße die Zutaten nun mit dem verrührten Ei. Ein Ei je Form.
  5. Backe die Muffins 20 Minuten!

Tipp: Die Muffins halten sich im Kühlschrank aufbewahrt auch bis zum nächsten Tag. Du kannst sie einfach erwärmen und so als Snack genießen.

Teile diesen Artikel
Diese Artikel könnten Dich auch interessieren.
Quellenangaben
  1. Bildnachweis: © rainbow33 – stock.adobe.com
Klinische Forschung
Wirksamkeit von Mika in klinischer Studie nachgewiesen
Medizinprodukt
Mika ist ein Medizinprodukt nach deutschem Medizinproduktegesetz
Sicherheit
Wir arbeiten nach höchsten Datenschutz-Richtlinien

Schweres leichter machen

Mach mit in deiner Mika-App!
Gezieltes Training
gegen Fatigue mit Video-Anleitung
Image

Image
Image